Freiwillige
Feuerwehr
Munderfing
  
Home     >     News     >     Einsätze
News

Ausbilderschulung zum hydraulisches Rettungsgerät

Die Ausbilder und Führungskräfte der FF Munderfing haben sich an drei Abenden intensiv mit dem Thema „hydraulisches Rettungsgerät“ beschäftigt. Der erste Abend wurde genutzt um das richtige Arbeiten mit den hydraulischen Geräten zuerst theoretisch und anschließend praktisch durchzugehen. Auch die Schaffung von Erst- und Befreiungsöffnung wurde in der Theorie besprochen. Dazu wurden verschiedene Schnitttechniken an Videos und Bildmaterial diskutiert.

Am zweiten Abend stand die Einsatztaktik und der Einsatzablauf am Plan. Nach einem Theorieblock wurde eine kleine Übung abgehalten, bei der speziell ein Augenmerk auf die richtige Lageerkundung und die optimale Rettung des Patienten gelegt wurde. In einer Nachbesprechung wurden die Erkenntnisse der Übung aufgearbeitet.

Am letzten Abend stand eine große Abschlussübung statt. Die Aufgabenstellung war ein Fahrzeug, welches einen Abhang hinunter gestürzt war und in schwer zugänglichen Gelände zum Stillstand gekommen war. Die Mannschaft war gefordert, sich selbst bzw. das Unfallfahrzeug zu sichern. Es musste die gesamte Gerätschaft, die zur Rettung des Unfallopfers notwendig war, über eine Leiter vorgebracht werden.

Mit den Erfahrungen aus den Übungen und Vorträgen geht die Ausbildung in den Gruppen jetzt weiter.

Ein Dank geht an HBM Thomas Schauer für das Ausarbeiten der theoretischen Ausbildung und das Organisieren der Übungen.

   
weitere Fotos


FLA-Gold, am 25. Mai 2018

Am 25. Mai 2018 fand der 63. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (Feuerwehrmatura) in der LFS in Linz statt.

HBM Thomas Schauer stellte sich nach mehrmonatiger Vorbereitung der Herausforderung FLA Gold, der sogenannten „Feuerwehrmatura“.

Mit der Absolvierung von 7 verschiedenen Stationen wurde das Erlernte abgeprüft:

• Abarbeiten von taktischen Aufgaben (Lösen von einem Brandszenario und einem technischen Einsatz),

• das richtige Geben von Befehlen

• korrektes Befehligen einer Gruppe (Marschieren),

• Berechnung des Löschmittelbedarfs, Berechnung der notwendigen Einsatzmittel und Berechnen einer Schlauchleitung über eine längere Wegstrecke

• Erklären eines Brandschutzplanes (für Betriebe) und der Bedeutung der einzelnen Planzeichen

• Ausbildung in der Feuerwehr (z. B. Übermittel von Ausbildungsgrundsätzen)

• Beantwortung von Fragen in den Bereichen organisatorisches, taktisches und fachspezifisches Feuerwehrwesen.

Mit dem zweiten Rang im Bezirk und dem 25 Rang in der Landeswertung (von 161 Teilnehmern) konnte Thomas ein hervorragendes Ergebnis erreichen und das begehrte Abzeichen ergattern.

Es wurden insgesamt 14 Vorbereitungsabende vom Ausbildungsteam, unter der Leitung von HAW Mario Grabner durchgeführt. Einen herzlichen Dank dafür an die Ausbildner.

   


Fronleichnam, 31. Mai 2018

Nach der Fronleichnamsprozession, durfte unser Kommandant HBI Gerhard Eder auch heuer wieder zahlreiche Kameraden im Gasthaus Weiß begrüßen.

Nach einer kurzen Zusammenfassung der Ereignisse der letzten Wochen (Funklehrgang, Abschnittsbewerb und goldenes Leistungsabzeichen) durfte HBI Gerhard Eder und BR Josef Maderegger eine Beförderung nachholen. Dominik Scharinger wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Danke Dominik für dein Engagement in der Feuerwehr Munderfing und wir hoffen, dass wir auch in Zukunft auf dich zählen können.

   


Geburtstagsfeier von Ehrenamtswalter Adolf Esterbauer am 20.05.2018

Am 20. Mai feierte unser Kamerad E-AW Adolf Esterbauer sein 80ten Geburtstag und lud dazu auch das gewählte Kommando und die Zugskommandanten der FF Munderfing ins Gasthaus Weiß ein.

Die Kameraden der FF Munderfing sprachen ihm die herzlichsten Glückwünsche aus und übereichten ihm einen Geschenkskorb.

Danke für die Einladung und wir hoffen, dass wir auch weiterhin bei den Ausrückungen auf dich zählen dürfen.

   
weitere Fotos

Geburtstagsfeier von BR Josef Maderegger am 09.05.2018

Am 09. Mai feierte unser ehemaliger Kommandant und derzeitiger Abschnittskommandant BR Josef Maderegger seinen 50ten Geburtstag.

Der Einladung folgte das gesamte erweiterte Kommando der FF Munderfing.

   
weitere Fotos

Frühjahrsübung, 21.04.2018

Am Samstag, 21. April fand die Frühjahrsübung gemeinsam mit der Feuerwehr Achenlohe statt.

Übungsannahme war ein Hallenbrand in Valentinhaft bei der Familie Schinagl (Paischer), bei dem 2 Personen als vermisst galten. Eine Atemschutztruppe suchte die Vermissten, während die Feuerwehr Achenlohe die Wasserversorgung sicherstellte.

Nachdem die Opfer gefunden waren und „Brand aus“ gemeldet wurde, fand eine kurze Übungsbesprechung statt.

Danach wurde noch unsere Bergegerät und die Hebekissen vorgeführt. Nach der Übung, bei der 31 Personen teilgenommen haben, wurde beim Wirt z’Weissau eingekehrt.

Fotos

Kriegerehrung am Ostermontag, am 02.April 2018

Am Ostermontag nahmen 38 Kameraden der Feuerwehr Munderfing am der Kriegerehrung des Kameradschaftsbundes teil.

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst und dem Festakt beim Kriegerdenkmal trafen sich die Kameraden im Gasthaus Brüller.

Beim offiziellen Teil berichtet Kommandant HBI Gerhard Eder über die Neuigkeiten. Den Wissenstest der Jugend und über die Hepatitis B Impfung in der Feuerwehr.

An diesen Tag wurden auch noch bei der Jugend die Erprobungsstreifen und bei den Aktiven die Beförderungen und Ehrungen übergeben.

Bei der Jugend erhielten die

1. Erprobung: Sarah Bogner, Michael Graf und Nora Maderegger

2. Erprobung: Simon Bramsteidl und Carina Mattersberger

3. Erprobung: Hannah Bogner und Albert Kobler

4. Erprobung: Stefan Hattinger und Manuel Schwarz

Bei den Aktiven wurde Fabian Hessenberger zum Oberfeuerwehrmann und Alexander Bernroider zum Hauptlöschmeister befördert.

Die 25 jährige Feuerwehrdienstmedaille wurde an Christian Petershofer und die 40 jährige Feuerwehrdienstmedaille an Franz Feldbacher übergeben.

Weitere 40-jährige Feuerwehrdienstmedaillen wurden im Vorfeld an Ing. Josef Kaisermayer Johann Stockinger und Franz Stockinger übergeben.

Für ihre verdienstvolle Arbeit und ihre langjährige Tätigkeit im Kommando, die sie bei der Vollversammlung 2018 zurückgelegt haben, wurde Walter Werndl der Ehrendienstgrad Ehren-Oberbrandinspektor und Udo Berghammer der Ehren-Amtswalter verliehen.

Zum Abschluss bedankte sich der Kommandant noch für die zahlreiche Teilnahme an der Ausrückung und für den Lotsendienst bei den Kameraden.

   
weitere Fotos


Eisstock schießen am Staubecken am 03. März 2018

Da die Eisschicht beim Staubecken dieses Jahr dick genug war konnte das „Bratl-schießen“ der Munderfinger Feuerwehren wieder einmal dort stattfinden. Am Samstagvormittag trafen sich 19 Kameraden der FF Achenlohe und 24 Kameraden der FF Munderfing und kämpften um den Sieg.

Trotz einer spannenden Aufholjagd, bei der es um jeden Zentimeter ging, gewann die FF Achenlohe nach 15 Kehren mit einem knappen Vorsprung von 8:7 gegen die FF Munderfing. Beim Wirt z‘Kolming stärkten sich alle Kameraden mit einem „Bratl“ und ließen den Nachmittag noch gemütlich ausklingen.

Ein Dank an die FF Achenlohe die das Eisstock schießen heuer organisierte und beim Wirt z’Kolming für die tolle Bewirtung.

   
weitere Fotos

Feuerwehrball in Munderfing am 12. Februar 2018

Am Rosenmontag fand auch heuer wieder der alljährliche Feuerwehrball in Munderfing statt.

Nach der Begrüßung der Ehrengäste und der Kameraden aus den umliegenden Gemeinden Achenlohe, Jeging, Lochen am See, Pfaffstätt, Siegertshaft-Kirchberg und Stallhofen, begrüßte der Kommandant HBI Gerhard Eder noch die zahlreich erschienenen Gemeindebürger.

Für musikalische Unterhaltung sorgte auch heuer wieder die Ortsmusik Munderfing.

Nach der offiziellen Eröffnung des Balls mit dem Walzer, begannen die Kammeraden der FF Munderfing gleich mit dem Verkauf der Tombola-Lose. Bei der heurigen Tombola gab es wieder viele tolle Preise zu gewinnen. Ein Dank an alle für die zahlreichen Tombola-Spenden.

Beim Schätzspiel sollten die Gäste die Anzahl der Kronkorken in einem Glas schätzen. Gleich 4 Personen holten sich den Fünften Platz und der Gewinner konnte die Anzahl der Kronkorken genau schätzen. Zu gewinnen gab es wieder tolle Sachpreise, wie zum Beispiel einen Obstkorb, eine Jausen-Platte und tolle Kuchen.

Bierdeckel-Ziel-Schießen war die Aufgabe beim diesjährigen Publikumsspiel. Die Kameraden mussten mit fünf Bierdeckel in drei verschieden großen Eimer in ca. 2m Entfernung treffen. Nach einer kurzen Erklärung der Spielregel und einem Probedurchgang mit 2 Bierdeckel begann der Wettkampf. Mit 55 Punkten gewannen die Kameraden der FF Achenlohe. Dahinter reihten sich die Kameraden aus Stallhofen, Jeging, Siegertshaft-Kirchberg und Pfaffstätt.

Einige Gäste feierten bis in die frühen Morgenstunden.

Ein Dank an alle, die zum Gelingen des Balls beigetragen haben!


   
weitere Fotos

Musikermaskenball am 10.02.2018

Heuer nahmen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Munderfing erstmals am Musikermaskenball teil.

Bereits am Donnerstag wurde die Maske angefertigt. Beim gemeinsamen Bügeln stellte sich heraus, dass einige Männer schon Erfahrung mit dem Bügeleisen haben. Andere kämpften mit den Stecknadeln, aber mit vereinten Kräften gelang es, alle Kostüme vorzubereiten.

Am Samstag trafen sich alle um 19:30 im Feuerwehrhaus. Nach einem Begrüßungsgetränk wurden alle noch geschminkt. Bevor die Kameraden zum Gasthaus Graf aufbrachen, wurde noch ein Gruppenfoto gemacht.

Bei der Maskenprämierung wurden die „Domino-Player“ zusammen mit einer weiteren Gruppe als größte Gruppe prämiert. Das musste natürlich gefeiert werden und somit feierten einige Kameraden bis in die führen Morgenstunden an der Bar.

Einen großen Dank an Petra Eder, die sich die Zeit genommen hat, um die Punkt für alle zu nähen. Danke für die Vorbereitung!

   

118. ordentliche Vollversammlung am 20.01.2018

Am 20. Jänner fand die 118. ordentliche Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Munderfing im Gasthaus Weiß statt.

Zu Beginn durfte der Kommandant HBI Gerhard Eder die Ehrengäste begrüßen und bedankte sich bei Ihnen für ihr kommen. OBR Josef Kaiser, welcher sich für die Abwesenheit bei der Vollversammlung entschuldigte, ließ einen schönen Gruß ausrichten und bedankte sich für die Zusammenarbeit im letzten Jahr.

Beim nächsten Tagesordnungspunkt, dem Totengedenken, wurde an unserem verstobenen Kammeraden Karl Stockinger, welcher am 28. Mai 2017 verstorben ist, gedacht.

Danach erfolgte die Verlesung der Niederschrift der Vollversammlung von 2016 und die Berichte des Schriftführers AW Udo Berghammer und des Kassiers AW Friedrich Bramsteidl. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Kassier einstimmig entlastet. Ein Dank an OFM Markus Stadler und HFM Elvira Voggenberger, dass ihr die letzten zwei Jahre die Aufgabe der Kassenprüfer übernommen habt.
Dann stand die Wahl der neue Kassenprüfer am Programm. Danke an OFM Lisa Manuela Pachler und FM Dominik Scharinger, die diese Aufgabe für die nächsten zwei Jahre übernehmen.

Nach dem Bericht des Gerätewartes AW Florian Krammer folgten nacheinander die Berichte aus den Sachgebieten Jugend, Aktivgruppe, Atemschutz, Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit.

Im Bericht des Kommandanten wurden die wichtigsten Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr 2017 präsentiert.

Der nächste Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Kommandos. Nacheinander wurden der Kommandant, 1. Stv. des Kommandanten, Schriftführer und Kassier gewählt. Die Wahl ging in allen vier Wahlgängen einstimmig aus.
Das neue Kommando der FF Munderfing besteht aus Kommandant HBI Gerhard Eder, 1. Stv. des Kommananten OBI Bernhard Winter, Schriftführer AW Sarah Eder und Kassier AW Friedrich Bramsteidl.

An dieser Stelle möchte sich das Kommando der Feuerwehr Munderfing bei AW Udo Berghammer und OBI Walter Werndl für die langjährige Arbeit im Kommando bedanken und hofft gleichzeitig auf eure tatkräftige Unterstützung in der Zukunft.

Heuer konnte die Feuerwehr Munderfing 6 Jungfeuerwehrmitglieder angeloben und wünscht Leon Bachleitner, Sarah Bogner, Michael Graf, Sanja Lutsch, Nora Maderergger und Florian Scharl alles Gute und viel Erfolg bei ihrer Arbeit in der FF Munderfing.
Von der Jugend in den Aktivstand überstellt wurde Andreas Schwarz. Wir wünschen ihn viel Freude und alles Gute.
Wir gratulieren LM Marc-Oliver Aschauer und OFM Johann Winter zur Verleihung der Medaille für 25-jährige Tätigkeit.
Weiter gratulieren wir HFM Adolf Esterbauer, LM Gottfried Feldbacher, HFM Johann Fuchs, HFM Paul Knsop und E-HBI Martin Voggenberger zur Verleihung der Medaille für 40-jährige Tätigkeit.
Ganz besonders freut es uns, dass wir HFM Josef Bramsteidl, HBM Johann Feldbacher und HFM Franz Fuchs zur Verleihung der Urkunde für 60-jährige Tätigkeit gratulieren zu dürfen.
HFM Stefan Bauer und OLM Markus Feldbacher wurden mit der Bezirksverdienstmedaille der 3. Stufe und HBM Wolfgang Bernroider wurde mit der Bezirksverdienstmedaille der 1. Stufe ausgezeichnet. Danke für eure Arbeit in der Feuerwehr Munderfing.

Nach den Grußworten des Bürgermeisters Martin Voggenberger, folgte der Bericht unseres Abschnittskommandanten BR Josef Maderegger. Zum Schluss folgte noch der Bericht des Kommandanten der FF Achenlohe HBI Sigfried Winzer.

Die Leistungen des Jahres 2017 findet ihr im Jahresbericht

   
weitere Fotos