Freiwillige
Feuerwehr
Munderfing
  
News    |     Einsätze
News

News 2019

Kriegerehrung am Ostermontag, den 22. April 2019

Am Ostermontag nahmen 46 Kameraden der Feuerwehr Munderfing an der Kriegerehrung des Kameradschaftsbundes teil.

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst und dem Festakt beim Kriegerdenkmal trafen sich die Kameraden noch im Gasthaus Weiß.

Beim offiziellen Teil berichtete Kommandant HBI Gerhard Eder über die Neuigkeiten. Einige Jungfeuerwehrmitglieder absolvierten heuer schon den Wissenstest und zwei weitere nahmen erfolgreich an der Prüfung um das Jugend-Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold teil.

Auch die Aktiven-Feuerwehrkameraden waren heuer bei den Einzelbewerben schon erfolgreich. Drei Kameraden absolvierten das Funkleistungsabzeichen in Silber, wobei AW Florian Krammer Bezirkssieger wurde.

An diesem Tag wurden bei der Jugend die Erprobungsstreifen übergeben. Bei den Aktiven wurden 4 Beförderungen durchgeführt.

Bei der Jugend erhielten die

1. Erprobung: Osoria Silvaner, Mattersberger Elena

2. Erprobung: Esterbauer Manuel, Hiermann Tobias, Pettenhofer Nico

3. Erprobung: Bramsteidl Simon

4. Erprobung: Bogner Hanna, Kobler Albert, Mattersberger Carina

5. Erprobung: Hattinger Stefan, Schwarz Manuel

Bei den Aktiven wurden Hanna Maderegger zum Oberfeuerwehrmann, Benjamin Fabi zum Hauptfeuerwehrmann, Dominik Eder zum Löschmeister und Markus Feldbacher zum Hauptlöschmeister befördert.

Zum Abschluss bedankte sich der Kommandant bei den Kameraden noch für die zahlreiche Teilnahme an der Ausrückung und für den Lotsendienst.

   
weitere Fotos

Frühjahrsübung am 13. April 2019

Die diesjährige Frühjahrsübung der Munderfinger Feuerwehren fand heuer bei der Firma Weing im Katztal statt.

Übungsannahme war ein Werkstattbrand mit einer unbestimmten Anzahl an vermissten Personen.

Da bereits die ganze Werkstatt verraucht war, schickte der Übungseinsatzleiter gleich einen Atemschutztrupp zur inneren Erkundung in die Werkstatt. Zeitgleich wurde durch die Mannschaft des Löschfahrzeuges der Feuerwehr Munderfing und die Kameraden der Feuerwehr Achenlohe eine Wasserversorgung vom Hydranten zum Tanklöschfahrzeug aufgebaut.

Bei der äußeren Erkundung des Gebäudes wurde eine Person, die am Fenster um Hilfe schrie und der Brandherd gefunden. Die erste Person wurde von der Feuerwehr Achenlohe mittels Leiter vom 1. Stock gerettet.

Die eingesetzten Atemschutztrupps konnten zwei weitere Personen aus der verrauchten Werkstatt retten und gefährliche Gegenstände (u.a. die Gasflaschen) wurden zum Kühlen aus dem Gebäude gebracht. Als der Brand gelöscht war, fiel einem Opfer ein, das noch eine weitere Person in der Halle gearbeitet hat. Daraufhin suchte der dritte Atemschutztrupp in der noch leicht verrauchten Werkstatt nach besagter Person. Dies war aufgrund der Größe der Halle und den vielen Schlupfwinkeln gar nicht so einfach. Dennoch konnte die Person rasch gefunden und ins Freie gebracht werden.

An der Übung nahmen insgesamt 36 Kameraden der Feuerwehr Munderfing und Achenlohe teil.

Ein großer Dank gilt Mathias Weing, da er das Übungsgelände zur Verfügung gestellt und die Verpflegung nach der Übung gesponsert hat.

Ein weiteres Danke an BI Johannes Krammer für die Ausarbeitung der Übung und an die Mitglieder der Feuerwehrjugend Munderfing, die sich als Statisten zur Verfügung gestellt haben.

   
weitere Fotos

Funkleistungsabzeichen in Silber am 12. April 2019

Am Freitag den 12. April traten drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Munderfing zur Prüfung um das Funkleistungsabzeichen in Silber an.

Der Bewerb fand in der Landesfeuerwehrschule in Linz statt. Nach der Eröffnungsfeier startete um 08:00 Uhr die Prüfung. Zu absolvieren waren insgesamt fünf verschiedene Stationen (1. Fragen, 2. Kartenkunde, 3. Übermittlung von Nachrichten, 4. Funker in der Einsatzleitstelle, 5. Praktisches Arbeiten mit der „Wasserkarte“) bei denen das Wissen abgefragt wurde. Bei drei dieser Stationen waren auch Zeit-Gut-Punkte zu holen.

Alle drei Teilnehmer haben den Bewerb erfolgreich absolviert und das Funkleistungsabzeichen in Silber erhalten. Herzliche Gratulation!

Eine hervorragende Leistung dürfen wir auch heuer wieder hervorheben. AW Florian Krammer ist Bezirkssieger 2019 des Funkleistungsabzeichens in Silber mit den ausgezeichneten 31. Rang in der Gesamtwertung.

AW Florian Krammer 245 Punkte 23 min 20 sec 1. Rang: Bezirk Braunau 31. Rang: Gesamtwertung
AW Sarah Melanie Eder 239 Punkte 25 min 11 sec 3. Rang: Bezirk Braunau 76. Rang: Gesamtwertung
HFM Cornelia Schauer 230 Punkte 24 min 20 sec 5. Rang: Bezirk Braunau 138. Rang: Gesamtwertung
   

Wahl des Bezirkskommandanten am 28. März 2019

Am 28.03.2019 fand in der Bezirkshauptmannschaft die Wahl des Bezirkskommandanten statt.

OBR Josef Kaiser, MSc wurde bei der geheimen Wahl mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.

Genauere Details sind auf der Homepage des BFK-Braunau zu finden.

   
die Fotos dazu auf der BFK-Homepage

Bezirksfeuerwehrtagung am 26. März 2019

Am 26.März 2019 fand in Burgkirchen die alljährliche Bezirkstagung statt. 12 Personen unserer Feuerwehr nahmen daran teil.

OBR Josef Kaiser brachte einen eindrucksvollen Rückblick über das Jahr 2018.

Aber auch die bevorstehenden Großveranstaltungen wurden präsentiert. Im September 2019 findet in Ach der 2. Bundeswasserwehrbewerb und 2020 in Munderfing das 6 Bezirke Jugendlager statt. 3 Mitglieder unserer Jugendgruppe präsentierten dabei das neue Jugendlagerlogo auf der Bühne.

Außerdem bot die Bezirkstagung auch einen würdigen Rahmen, um Auszeichnungen und Ehrungen vorzunehmen. Genauere Details sind auf der Homepage des BFK-Braunau zu finden.

   
die Fotos dazu auf der BFK-Homepage

Feuerwehrball in Munderfing am 04. März 2019

Am Rosenmontag fand auch heuer wieder der alljährliche Feuerwehrball in Munderfing statt. Die Ortsmusik Munderfing sorgte für die musikalische Unterhaltung.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der Kommandant HBI Gerhard Eder die Ehrengäste und die Kameraden aus den umliegenden Gemeinden Jeging, Lochen am See, Pfaffstätt, Siegertshaft-Kirchberg und Stallhofen sowie die zahlreich erschienenen Gemeindebürger.

Nach der offiziellen Eröffnung des Balls mit dem Walzer, gingen die Kameraden der FF Munderfing mit Losen für die Tombola und dem Schätzspiel durch die Tischreihen. Beim heurigen Schätzspiel sollten die Gäste das Gewicht eines B-Strahlrohrs schätzen. Damit die Aufgabe nicht zu leicht war, wurde das Strahlrohr mit Sand gefüllt. Zu gewinnen gab es wieder viele tolle Sachpreise.

„Muttern auf Schrauben schrauben“ war die Aufgabe beim diesjährigen Publikumsspiel. Die Kameraden mussten die verschieden großen Schrauben und Muttern schnellst möglich zusammendrehen. Der Freiwilligen Feuerwehr Siegertshaft-Kirchberg gratulieren wir zum Sieg.

Ein Dank an alle die zum Gelingen des Balls beigetragen haben!

   

Musikermaskenball am 02. März 2019

Am Maskenball der Ortsmusik nahmen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Munderfing heuer als „Emoji“ verkleidet teil.

Am Samstag trafen sich alle um 19:30 im Feuerwehrhaus. Nach einem Begrüßungsgetränk wurden die Kostüme ausgeteilt und noch etwas modifiziert.

Bevor die Kameraden zum Gasthaus Graf aufbrachen, wurde noch ein Gruppenfoto gemacht.

Es war ein sehr lustiger und gelungener Abend.

   

119. ordentliche Vollversammlung am 12.01.2019

Am 12. Jänner fand die 119. ordentliche Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Munderfing im Gasthaus Weiß statt, an welcher 78 Personen teilnahmen.

Zu Beginn begrüßte der Kommandant HBI Gerhard Eder die Ehrengäste und bedankte sich bei Ihnen für ihr Kommen.

Beim nächsten Tagesordnungspunkt, dem Totengedenken, wurde an unseren Kammeraden Josef Stockinger, welcher am 25. November 2018 verstorben ist, gedacht.

Danach erfolgte die Verlesung der Niederschrift der Vollversammlung von 2018 und die Berichte des Schriftführers AW Sarah Melanie Eder und des Kassiers AW Friedrich Bramsteidl. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, vertreten durch OFM Dominik Maderegger wurde der Kassier einstimmig entlastet.

Es folgten der Bericht des Gerätewartes AW Florian Krammer sowie die Informationen aus den Sachgebieten: Jugend, Aktivgruppe, Atemschutz, Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit.

Unsere beiden neuen Markedenterinnen, Antonia Maier und Julia Schwarz wurden vorgestellt.

HBI Gerhard Eder präsentierte sowohl die wichtigsten Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr 2018, als auch einen kleinen Ausblick in die nächsten Jahre. Am 10. Mai 2019 findet der Flutlichtbewerb in Munderfing statt. Hier werden 32 Bewerbsgruppen aus dem Bezirk Braunau gegeneinander im Parallelstart laufen. Das 6-Bezirke Jugendlager, welches von 16. Juli bis 22. Juli abgehalten wird, ist sicherlich die größte Veranstaltung im Jahr 2020.

Heuer konnte die Feuerwehr Munderfing 1 Jungfeuerwehrmitglieder angeloben: wir wünschen Osorio Mejia Silvana alles Gute und viel Erfolg bei ihrer Arbeit in der FF Munderfing. HBM Thomas Schauer wurde mit der Bezirksverdienstmedaille der 3. Stufe ausgezeichnet.

Nach den Grußworten des Bürgermeisters Martin Voggenberger, folgte der Bericht unseres Bezirkskommandanten OBR Josef Kaiser. Im Anschluss sprach der Kommandant der FF Achenlohe HBI Johann Reitmaier.